OpenServ4P bei der VDMA-Veranstaltung: Geschäftsmodelle für die Plattform-Ökonomie

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) organisierte im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Industrie 4.0 Bayern – Produktion und Geschäftsmodelle von morgen“ im JOSEPHS in Nürnberg am 21.03.2018 einen Workshop zur Geschäftsmodellentwicklung. Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Wertschöpfungsnetzwerke systematisch entwickeln und iterieren“. Nach einer Einführung in die Thematik der systematischen Geschäftsmodell-Innovation durch Herrn Christian Gülpen, Mitarbeiter des Lehrstuhls für Technologie- und Innovationsmanagement (TIM) an der RTWH Aachen, lag der Fokus auf der interaktiven Entwicklung von Geschäftsmodellen für die Plattform-Ökonomie. Für weitere Informationen sei auf die Homepage des VDMA verwiesen.